Linde Verlag
Sie sind hier Linde Campus  
20. Österreichischer Personalverrechnungs-Kongress 2024
Konferenz | Donnerstag, 07. November 2024 - Freitag, 08. November 2024

20. Österreichischer Personalverrechnungs-Kongress 2024

Aktuelles & konkrete Umsetzungstipps für die Praxis
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

Die jährlich zahlreichen neuen gesetzlichen Änderungen bestimmen die Arbeit in der Personalverrechnung. So vielfältig wie Ihr Arbeitsbereich ist auch unser Personalverrechnungs-Kongress. In nur 1½ Tagen erhalten Sie einen kompakten Überblick über die wesentlichen Neuerungen 2024, über die zu erwartenden Änderungen mit 1.1.2025 sowie ausgewählte Brennpunktthemen:

  • Aktuelles aus dem Arbeits-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Beispiele und konkrete Tipps für die Praxis
  • Diskussion mit Expert*innen


Zielgruppe:

  • Leiter*innen und Mitarbeiter*innen der Personalverrechnung
  • Personalsachbearbeiter*innen
  • Personalverantwortliche
  • Wirtschaftstreuhänder*innen/Steuerberater*innen sowie deren Mitarbeiter*innen
  • Selbständige Personalverrechner*innen/Bilanzbuchhalter*innen


Damit Sie top-informiert sind, rechtzeitig und vorausschauend planen sowie Entscheidungen im Bereich Personal treffen können.

Hinweis: Sie sind aktives Mitglied der Fachgruppe UBIT Wien? Nehmen Sie den Bildungsbonus der UBIT Wien in Anspruch!
 

1. Tag – Donnerstag, 7.11.2024


Update Arbeitsrecht, gesetzliche Neuerungen


Telearbeitsgesetz per 1.1.2025

  • Vom Homeoffice zur Telearbeit: Was ändert sich, was nicht? 
  • Entscheidungs- und Gestaltungswichtiges für Arbeitnehmer:innen und Arbeitgeber:innen


Transparenzpaket – Praxisrelevantes

  • Wichtige Umsetzungstipps zu den Neuerungen bei Dienstverträgen bzw. Dienstzetteln, z.B. Tätigkeitsbeschreibungen und Überstunden
  • Neues Recht auf Mehrfachbeschäftigungen: Auskunftspflicht? Welche Mehrfachbeschäftigungen können aus welchen Gründen untersagt werden? 
  • Arbeitszeitrisiken aus Beschäftigungen auch bei anderen Unternehmen?
  • Aktuelle rechts- oder sachnotwendige Aus-, Fort- und Weiterbildungen (§ 11b AVRAG): Verpflichtende Arbeitszeit? Sämtliche sonstige Kosten? Noch Rückzahlungsvereinbarungen?

 

Wochengeldfalle und neues Sonderwochengeld
 

Novelle BEinstG: Rückwirkende Nichtgeltung Behindertenpass für Behindertenstatus
Franz Schrank


Höchstgerichtliche Judikatur-Highlights aus dem Arbeitsrecht

  • Mehrarbeit und Mehrentgelt? Vollzeit-Auslösegrenzen benachteiligend? (EuGH)
  • Nachtschwerarbeit Krankenpflegepersonal: Zeitgutschriften für Krankenstand?
  • Zuzahlungen zu Firmen-Pkw für AN-gewünschte Sonderausstattungen: Vertraglicher Rückforderungsauschluss?     
  • Lohndumping: Transitausnahme bei kurzer Ladungsaufnahme auch in Österreich (VwGH)?
  • Aufwandersätze für Homeoffice-Infrastruktur (§ 1014 ABGB)?
  • Entgeltfortzahlungsreform Angestellte: Altrecht bei Weiterlaufen kollektivvertraglicher Besserstellungen?
  • KollV-SZ-Besserstellungen?
  • Krankenstandsverhalten: Nächtliche 35-Jahr-Feier Motorradclub?
  • Dienstfreistellungen: Anrechnung anderweitigen Verdienstes?
  • Urlaubsverjährung: EU-Mindesturlaub ohne Verbrauchsaufforderung?
  • Wann wird Kündigung wegen massiver Krankenstände mittelbare Behindertendiskriminierung?
  • Unberechtigte Betriebsratsfreizeit: Entgeltentfall und Verwarnung Disziplinarmaßnahmen?
  • Verbotene Anspruchskündigung?
  • Sozialschutz Älterer: Was bedeutet die Ausnahme für nach 50 Eingestellte?
  • Entlassungen: Unverzüglichkeit und Rechnungshofprüfung?
  • Entlassungsgründe (wahrheitswidrige Arbeitszeit-Eingabe bei Homeoffice)
  • „Gedankenlose“ Bereicherung bei Medikamentenbestellsystem?
  • Entlassungsschutz Belegschaftsfunktionäre: Unverzüglichkeit auch der Zustimmungsklage

Franz Schrank


Praxisfälle Arbeitszeit: Überstunden, aus arbeitsrechtlicher Sicht
Eva Krichmayr


Steuerrechtliche Neuerungen & Abrechnungsfragen zu den Praxisfällen
Michael Seebacher + Alexandra Platzer

 


2. Tag - Freitag, 8.11.2024


KI im Personalwesen
Andreas Tinhofer


Ältere Dienstnehmer:innen in der Personalverrechnung iVm pensionsrechtlichen Ansprüchen

  • Grundsystematik des österreichischen Pensionsrechts
  • Anspruchsvoraussetzungen für Korridorpension und Alterspension
  • Altersteilzeit iVm Pensionsantritt 
  • Erwerbstätigkeit neben dem Pensionsbezug – Möglichkeiten, Begünstigungen, Folgen

Monika Kunesch


Aktuelles aus dem Sozialversicherungsrecht & Lösung der Praxisfälle
Christian Artner

 

Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
630,00 €
ab 3 Personen
567,00 €
Linde-AbonnentIn Zeitschriften und Lindeonline
pro Person
550,00 €
ab 3 Personen
495,00 €
Sonstige Ermäßigungen
Absolvent*innen der WIFI Wien Personalverrechnerprüfung und für Kund*innen des WIFI Wien (pro Person)
550,00 €
Absolvent*innen der WIFI Wien Personalverrechnerprüfung und für Kund*innen des WIFI Wien (ab 3 Personen)
495,00 €
o.Univ.-Prof. Dr. Franz Schrank
Franz Schrank ist Arbeitsrechtsexperte; vormals Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien sowie Leiter des Instituts für Wirtschafts- und Standortentwicklung der Wirtschaftskammer Steiermark und Ressortverantwortlicher für Arbeit und Soziales; umfassende Erfahrung in der ...

Mag. Monika Kunesch, LL.M.
Monika Kunesch ist selbständige Steuerberaterin - MK Personalverrechnung & Expatriates; Expertin für arbeits-, sozialversicherungs- und steuerrechtliche Themen, insbesondere für internationale Personalverrechnungsfragen; Mitglied des Fachsenats für Steuerrecht der Kammer der Steuerberater:innen ...

RA Dr. Andreas Tinhofer, LL.M.
Andreas Tinhofer ist Rechtsanwalt mit Spezialisierung auf Arbeitsrecht in Wien. Er berät seit über 20 Jahren Unternehmen und Führungskräfte in allen arbeitsrechtlichen Angelegenheiten, einschließlich Arbeitnehmerdatenschutz. Sein besonderes Interesse gilt dem Einsatz von KI in der Arbeitswelt.

Christian Artner
Christian Artner ist Mitarbeiter in der Österreichischen Gesundheitskasse (Versicherungsabteilung der Landesstelle Niederösterreich) und als Sozialversicherungsprüfer im Prüfdienst Lohnabgaben und Beiträge (PLAB) beschäftigt. Er ist als WIFI Trainer (Lehrgang Personalverrechnung), Vortragender und ...

Mag. Alexandra Platzer
Alexandra Platzer ist selbständige Steuerberaterin mit den Schwerpunkten Personalverrechnung und Global Mobility; zuvor Director bei PwC Österreich, Expertin für Lohnsteuer, Sozialversicherung und Lohnabgaben, Mitglied des Fachsenats für Steuer- und Sozialrecht der Kammer der Steuerberater:innen ...

Mag. Eva Krichmayr
Eva Krichmayr ist selbständige Rechtsanwältin und Partnerin bei Krichmayr Tinhofer; Expertin im Arbeits- und Sozialrecht mit langjähriger Beratungserfahrung; zuvor Director bei PwC Legal, in einer Managementposition sowie Rechtsanwältin in einer Wirtschaftskanzlei; Schwerpunkte sind alle ...

Mag. Michael Seebacher
Michael Seebacher ist Fachvorstand und stellvertretender Vorstand im Prüfdienst für Lohnabgaben und Beiträge (PLB). Fachvortragender an der Bundesfinanzakademie und bei externen Seminarveranstaltern, Fachbuchautor und Autor von Fachartikeln im Bereich der Personalverrechnung und auf dem Gebiet der ...
Kooperationspartner
WIFI Wien

Seminardetails

Kooperationspartner:
WIFI Wien

Donnerstag, 07. November 2024 - Freitag, 08. November 2024
Ansprechpartner
Jannine Lehner
Tel.: +43 1 24 630 - 877
Fax: +43 1 24 630 - 746
E-Mail: jannine.lehner lindeverlag.at

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H