Linde Verlag
Sie sind hier Linde Campus  
Webinar | Dienstag, 01. Oktober 2024 | 10:00 bis 12:00

Grenzüberschreitende Kleinunternehmerbefreiung

Änderung der Kleinunternehmerregelung durch das AbgÄG 2024 ab 2025
Vortragende: Weinzierl
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

Unternehmen mit Sitz in Österreich sollen ab 2025 die Kleinunternehmerregelung in anderen Mitgliedstaaten in Anspruch nehmen können. Gleichzeitig soll die Kleinunternehmerregelung auch ausländischen Unternehmer:innen, die ihr Unternehmen nicht in Österreich, sondern in einem anderen Mitgliedstaat betreiben, in Österreich zur Verfügung stehen. Diese und weitere Änderungen werden durch das AbgÄG 2024 in Österreich implementiert.  

Im Rahmen des Webinars zur grenzüberschreitenden Kleinunternehmerbefreiung zeigt unsere Expertin Frau Mag. Christine Weinzierl auf, welche Voraussetzungen Unternehmen erfüllen müssen, um eine grenzüberschreitende Kleinunternehmerbefreiung zu beantragen, sie identifiziert die relevanten Schwellenwerte und erläutert die Details der Registrierungs- und Meldepflichten. Die Teilnehmer:innen werden auch lernen, wie sie nationale und grenzüberschreitende Vorschriften effektiv kombinieren können. Dieses Wissen wird Kleinunternehmer:innen dabei helfen, ihre Geschäfte zu optimieren, die Vorschriften einzuhalten und sich in der sich entwickelnden europäischen Gesetzeslandschaft zu behaupten.

Hinweis: Sie sind aktives Mitglied der Fachgruppe UBIT Wien? Nehmen Sie den Bildungsbonus der UBIT Wien in Anspruch!

WEBINARE - so funktioniert`s 
Mit den Live-Webinaren des Linde Campus ist Weiterbildung so einfach wie noch nie: Mit nur einem „Klick“ sind Sie mit dem virtuellen Meetingraum verbunden und können jederzeit per Chatfunktion mit dem Vortragenden kommunizieren. Sie erhalten vorab den Zugangslink sowie die Vortragsunterlagen und absolvieren das Webinar bequem über Ihren Bildschirm.

Durch unsere Webinare sind Sie räumlich unabhängig und profitieren von der kompakten Wissensvermittlung!

  • Änderungen bei der nationalen Kleinunternehmerregelung: Erhöhter Schwellenwert und neue Toleranzregelung bei Überschreitung des Schwellenwerts
  • Die grenzüberschreitende Kleinunternehmerregelung: Welche Voraussetzungen müssen Unternehmer:innen erfüllen?
  • Wahlmöglichkeiten bei der Kombination von nationaler und grenzüberschreitender Kleinunternehmerregelung
  • Welche Beträge werden für die Ermittlung der Schwellenwerte berücksichtigt?
  • Der Verlust des Rechts auf Vorsteuerabzug
  • Erläuterung der Registrierung und der Meldepflichten: Welche Informationen müssen in der vierteljährlichen Meldung enthalten sein?
Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
180,00 €
ab 2 Personen
153,00 €
Mag. Christine Weinzierl
Christine Weinzierl ist Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin, Partnerin und Leiterin der Steuer- und Rechtsberatung bei PwC Österreich mit jahrelanger Erfahrung in der umsatzsteuerlichen und zollrechtlichen Beratung von internationalen Konzerngesellschaften. Darüber hinaus ist sie österreichische ...

Seminardetails


Dienstag, 01. Oktober 2024
10:00 bis 12:00
Ansprechpartner
Jannine Lehner
Tel.: +43 1 24 630 - 877
Fax: +43 1 24 630 - 746
E-Mail: jannine.lehner lindeverlag.at

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H