Linde Verlag
Sie sind hier Linde Campus  
Konferenz | Donnerstag, 19. September 2024 | 09:00 bis 17:00

Sustainable Finance Forum 2024

Nachhaltigkeit in der unternehmerischen Praxis - Aktuelles & Good Practices
Noch Plätze frei  |   Merkzettel  |   Kalendereintrag

In der heutigen, sich schnell entwickelnden Geschäftswelt ist die Einbettung von Nachhaltigkeit in die Unternehmenspraktiken nicht mehr nur eine Option, sondern ein Muss. Das Sustainable Finance Forum bietet hierbei einen umfassenden Fahrplan, der Finanzinstitute und Unternehmen bei der Bewältigung des jüngsten ökologischen und sozialen Wandels hilft und sie mit dem Wissen und den Strategien ausstattet, die sie benötigen, um ihre Geschäfte zukunftssicher zu gestalten.

Unter der fachkundigen Leitung von Georg Lehecka (FMA), erhalten Sie:

  • Eine Roadmap, die geplante und bevorstehende gesetzliche Änderungen aufzeigt und deren Relevanz für den Wirtschaftsstandort Österreich beleuchtet
  • Konkrete Umsetzungsstrategien und praxistaugliche Werkzeuge für die Operationalisierung der Taxonomie-Verordnung und der nichtfinanziellen Meldeverpflichtungen
  • Wertvolle Tipps und praktisches Know-how in zwei vertiefenden Workshops für Unternehmen der Finanz- und Realwirtschaft

Sichern Sie sich noch heute Ihren Platz, und begeben Sie sich auf eine transformative Reise, um Ihre Organisation zu einem widerstandsfähigen und nachhaltigen Unternehmen zu machen.

Zielgruppe

  • Finanzmarktunternehmen wie Banken, Versicherungen, Asset Manager, Pensions- und betriebliche Vorsorgekassen
  • Große sowie kapitalmarktorientierte Unternehmen der Realwirtschaft
  • Wirtschaftsprüfung und Aufsicht
  • Steuer- und Unternehmensberatungen
     

Sichern Sie sich bei Buchung bis zum 19.7.2024 unseren Frühbucherbonus von -10 % auf die jeweils geltende Teilnahmegebühr.
 

9:00 Uhr
Eröffnung und Begrüßung durch den fachlichen Leiter 
Aktuelle Rechtsentwicklungen und Trends

  • Neue Gesetzesinitiativen und regulatorischer Fokus: Überblick auf nationaler und EU-Ebene
  • Aktuelle Marktentwicklungen und Nachhaltigkeitstrends

Georg Lehecka (FMA)

9:30 Uhr
EU-Taxonomie & Nachhaltigkeitsberichterstattung (CSRD) 

  • Umweltpolitischer Rahmen und Zielsetzungen: Gegenwärtige Herausforderungen und Relevanz für Sustainable Finance
  • Rechtliches Update: EU-Taxonomie und Nachhaltigkeitsberichterstattung
  • CSRD: Neue Anforderungen an die nichtfinanzielle Berichterstattung
  • Praktischer Leitfaden zur EU-Taxonomie-Verordnung: Effektive Offenlegung und technische Kriterien

Stefan Sengelin (BMK), Georg Rogl (EY)

10:50 Uhr
Podiumsdiskussion: „Failing to plan is planning to fail – Transitionspläne von CRD VI bis CSRD konzipieren & umsetzen“ 
Moderation: Bernd Vasari (Wiener Zeitung) 
Fanny Gruböck (PORR), Georg Lehecka (FMA), Karin Lenhard (Erste Group), Jakob Mayr (WWF), Katharina Schönauer (KPMG)

13:00 Uhr
Parallel-Workshops für Gruppen der Finanz- & Realwirtschaft
Mit konkreten Praxisbeispielen, Schritt-für-Schritt-Umsetzungsstrategien & -anleitungen
 

  Workshop 1 | Finanzwirtschaft:   Workshop 2 | Realwirtschaft:
  • Banking for a Better Future 2024
    • Einblicke in die österreichische KMPG-Bankenstudie 
  • Update zur EU-Taxonomie
    • Erhebung und Berechnung von KPIs/GAR - Erfahrungen aus der GAR-Berechnung
    • Taxo4 und deren Implementierung
    • Klimarisiko- und Vulnerabilitätsanalysen (Part 1)
  • Update zu CSRD/ESRS-Berichterstattung
    • Relevante Punkte für die Finanzwirtschaft und
      Beobachtungen aus den Projekten
    • Erste Erfahrungen aus den Prüfungen mit Fokus
      auf (doppelter) Wesentlichkeitsanalyse
    • Klimarisiko- und Resilienzanalysen (Part 2)
  • Biodiversität
    • TNFD
    • Methodologien und Implementierung in der Praxis
  • MiFID II 
    • Nachhaltigkeitspräferenzen in der Anlagenberatung 
    • Nachhaltige Produkte; EU-Green Bonds

 Thomas Gaber (KPMG)
 Karin Lenhard (Erste Group)
    

  • Umsetzung von CSRD/ESRS
    • Grundlegende Anforderungen und Herausforderungen
    • Umsetzung der doppelten Wesentlichkeit
  • ESG-Risiken und Chancen
    • Anforderungen an Leitung und Aufsicht
    • Umsetzung in der Praxis
  • Praxisbeispiel mit Übung
    • Gruppenübung: Wesentlichkeitsanalyse (High Level-Übung)
  • CO2-Bilanzierung
    • Scope-1-, Scope-2- und Scope-3-Emissionen
    • Methoden und Standards für die Berechnung und Berichterstattung von CO2-Emissionen
  • Transitionsplan
    • Elemente eines Transitionsplans
    • Festlegung von Emissionsreduktionszielen
    • Darstellung von Maßnahmen
  • Klimarisiken
    • Verstehen von klimabezogenen Risiken und Chancen
    • Bewertung und Management von Klimarisiken

 Fanny Gruböck (PORR)
 Georg Rogl (EY)


17:00 Uhr
Ende der Veranstaltung 

Preise zzgl. 20% MwSt.
pro Person
610,00 €
ab 3 Personen
549,00 €
Linde-AbonnentIn Zeitschriften und Lindeonline
pro Person
488,00 €
ab 3 Personen
439,20 €
Sonstige Ermäßigungen
Mitglieder des Bankenverbands und für Konzipient*innen/Berufsanwärter*innen (Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung) (pro Person)
427,00 €
Mitglieder des Bankenverbands und für Konzipient*innen/Berufsanwärter*innen (Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung) (ab 3 Personen)
384,30 €
Mag. Dr. Thomas Gaber
Thomas Gaber ist Partner im Bereich Financial Services Advisory/Risk Consulting bei der KPMG Austria; Beratungstätigkeit auf dem Gebiet Sustainable Finance, Kreditrisiko und ESG-Reporting; neben klassischen Beratungsleistungen entwickelt er mit seinem Team technologiebasierte Lösungen auf ...

MMag. Dr. Georg Lehecka, MLS, BSc
Georg Lehecka ist in der FMA als Senior Spezialist inhaltlich zuständig für Sustainable Finance und Nachhaltigkeitsrisiken, dazu Vertretung der FMA in nationalen und europäischen Gremien und Arbeitsgruppen und u.a. Koordination des FMA-Leitfadens zum Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken.

Katharina Schönauer
Katharina Schönauer ist Partnerin bei KPMG im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement und –berichterstattung und Leiterin der Abteilung Sustainability Services.

Jakob Mayr, MSc, BSc
Jakob Mayr ist Programmmanager Sustainable Finance bei WWF Österreich; Schwerpunkte: Biodiversität und Finanzmarkt, Nachhaltigkeitsrisiken, kritische Begleitung Sustainable Finance-relevanter Gesetzesinitiativen. Davor (Nachhaltigkeits-)Risikomanagement bei Banken in Wien.


Bernd Vasari
Bernd Vasari arbeitet bei der Wiener Zeitung (WZ) als Redakteur und Podcast-Host. Er gehört dem Produktentwicklungsteam an, das die neue WZ aufgebaut hat.



Mag. Stefan Sengelin
Stefan Sengelin ist Stellvertretender Abteilungsleiter der Abteilung VI/3 – Grüne Finanzen und Nachhaltige Wirtschaft in der Sektion VI Klima und Energie des Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie.

DI Georg Rogl
Georg Rogl ist Senior Manager bei EY, leitet operativ den Bereich Climate Change and Sustainability Services. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Beratung und Prüfung von Klima- und Nachhaltigkeitsthemen für nationale und internationale Unternehmen in verschiedenen Sektoren. Er ist ...

Mag. Karin Lenhard
Karin Lenhard ist seit 2021 Group Legal Expert in ESG der Erste Group Bank AG sowie Leiterin der Arbeitsgruppe "Recht und Compliance" des ZFA, Mitglied im Legal Committee und ESG Expert Group der EUSIPA. Davor Erste Group Securities and Markets Compliance für MiFID II, MIFIR und PRIIP-VO im ...

Fanny Gruböck, MSc
Head of Corporate Sustainability bei PORR AG, verantwortlich für die Nachhaltigkeitsberichterstattung sowie Erarbeitung der ESG-Strategie in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen für eine nachhaltige Transformation des Unternehmens.

Seminardetails


Donnerstag, 19. September 2024
09:00 bis 17:00
Ansprechpartner
Jannine Lehner
Tel.: +43 1 24 630 - 877
Fax: +43 1 24 630 - 746
E-Mail: jannine.lehner lindeverlag.at

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.
Service Team Linde
Service Hotline: +43 1 24 630
office lindeverlag.at
Lieferung
Buchbestellungen in Österreich versandkostenfrei
weitere Versandkosten
Bezahlinfo
Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort.
Bezahlarten
Newsletter
© Linde Verlag Ges.m.b.H